Skip to main content

Einladung zum EU-Projekttag am 22.05.2017 am Standort Wipperfürth

Der EU-Projekttag findet am 22.05.2017 von 9:30 bis 11.30 am Bergischen Berufskolleg Standort Wipperfürth mit der Vorstellung der Projektergebnisse des Erasmus+ Projektes statt.

Im Rahmen des Erasmus + Projektes „Digital Literacy for Data Security and Digital Identity“ haben Schüler der Höheren Berufsfachschule für Informationstechnische Assistenten in Zusammenarbeit mit Schülern unserer Partnerschule in Rakvere (Estland) die Projekteinheit „Computer Crime“ bearbeitet. Die Schüler stellen ihre Ergebnisse zu dieser Projekteinheit vor einschließlich der Präsentationen und eines computer-basierten Trainings. Die Ergebnisse der Projekteinheit „interkulturelle Studien“ werden ebenfalls vorgestellt. Dazu gehören Präsentationen sowie Videos über die Schulen und Heimatstädte der beteiligten europäischen Partner. 

Alle interessierten Schülerinnen und Schüler sowie externe Besucher sind herzlich eingeladen.

Volleyball am Sporttag am Standort Wermelskirchen

Dieses Jahr hat unser Sporttag am Standort Wermelskirchen am 23.02.2017 als Volleyballturnier stattgefunden. Wir gratulieren der Klasse

  • HBFWO3 zum Turniersieg
  • HBFWO1 zum 2. Platz 
  • LBO1 zum 3. Platz.

Weitere Bilder gibt es unter Schulinfos->Aktivitäten.

 

Mediationskurse am Bergischen Berufskolleg Standort Wipperfürth

Dank des großen Interesses seitens der Schülerinnen und Schüler werden seit Dezember 2016 am Bergischen Berufskolleg Standort Wipperfürth in mehreren Kursen Schulmediatorinnen und -mediatoren durch das Mediationsausbildungsteam (Frau Brade, Frau Engels und Frau Michael-Szonn) ausgebildet. 

Die Kursteilnehmer erhalten in verschiedenen Modulen umfassende Einblicke in die Phasen des Mediationsverfahrens und üben deren praktische Anwendung in Rollenspielen. Neben den Techniken des Aktiven Zuhörens und Paraphrasierens werden unter anderem auch Frage- und Moderationstechniken vermittelt und geübt. Die Schülerinnen und Schüler investieren Zeit außerhalb des Unterrichtsgeschehens, um sich mit ihrer persönlichen Kommunikations- und Konfliktstruktur aktiv und nachhaltig auseinanderzusetzen und ihre beruflichen Kompetenzen zu erweitern. Auch die Betriebe begrüßen das erweiterte Angebot am Bergischen Berufskolleg und unterstützen ihre Auszubildenden.

Die ersten 13 Schulmediator/-innen erhielten am 9. Februar 2017 ihre Zertifikate bei einer feierlichen Übergabe.


Facebook-Link GooglePlus-Link Twitter-Link